Applikation Zeitachse - Gebrauchsanweisung

Die Zeitachse ist eine interaktive Applikation, die die zeitlichen Zusammenhänge wichtiger Ereignisse im Welt-, Republik- und Regionalmaßstab abbildet. Veränderungen auf dem Bildschirm ruft die Bewegung der Maus auf das "sensitive Gebiet" hervor, Gesamtinformationen sind durch Klicken der Maus an einer bestimmten Stelle zu bekommen.

Falls die Maus auf die Zeitangabe (1200, 1300, ..., 1900) auf der linken oder rechten Seite der Zeitachse kommt, bildet sich in Textblöcken auf den Seiten des Fensters des Schauers eine Liste aller Ereignisse ab, die im gegebenen Jahrhundert geschahen. Ereignisse des Welt- und Republikmaßstabs bilden sich auf der linken Seite ab (die Ereignisse in der Welt und in Böhmen sind farbig unterschieden), Ereignisse in der Region Èeský Krumlov sind rechts abgebildet.

Nach dem Klicken der Maus auf dem Jahrhundert öffnet sich ein selbstständiges Fensterchen mit einer Liste von Ereignissen, die im gegebenen Jahrhundert geschahen. Die Liste ist wieder in zwei Kategorien gegliedert - Böhmen und die Welt, Region Èeský Krumlov. Das beschriebene Fensterchen ist auf der Abb. 1 zu sehen.

Falls sich die Maus in die beschreibenden Felder der Zeitachse - Böhmische Herrschergeschlechter, Zeitraum, Adelsgeschlechter in der Herrschaft Rožmberk, Adelsgeschlechter in der Herrschaft Èeský Krumlov - bewegt, wertet sich die Lage der Maus aus und es werden zugehörige Informationen abgebildet, einschließlich der Liste der in dieser Zeit lebenden Persönlichkeiten aus der Region Èeský Krumlov (siehe Abb. 1).

Abb. 1 - Kursor der Maus ist innerhalb von den beschreibenden Feldern der Zeitachse, das Fenster mit der Liste der Ereignisse für das 13. Jh. ist abgebildet.
Abb. 1 - Kursor der Maus ist innerhalb von den beschreibenden Feldern der Zeitachse, das Fenster mit der Liste der Ereignisse für das 13. Jh. ist abgebildet.

Kommt die Maus auf die einzelnen im grauen Streifen der Zeitachse gezeichneten Jahre, bilden sich auf den Seiten die Ereignisse, die im gegebenen Jahr geschahen. Falls die Maus auf den grauen Streifen der Zeitachse klickt, , öffnet sich ein Fensterchen mit einem Verzeichnis der Ereignisse für das gegebene Jahr. Beide Ereignisse sind auf der Abb. 2 aufgefasst.

Unter der Zeitachse ist der Hinweis Komplette Liste der Ereignisse angebracht. Nach dem Hervorrufen dieses Hyperlinks bildet das System ein selbstständiges Fensterchen mit einer Liste aller in die Zeitachse inbegriffenen Ereignisse ab.

Abb. 2 - Kursor der Maus ist auf dem Jahr 1968, rechts das Fenster mit der Liste der Ereignisse des Jahres 1968, links komplette Liste der auf der Zeitachse aufgefassten Ereignisse
Abb. 2 - Kursor der Maus ist auf dem Jahr 1968, rechts das Fenster mit der Liste der Ereignisse des Jahres 1968,
links komplette Liste der auf der Zeitachse aufgefassten Ereignisse

ZURÜCK