Kultur und Gesellschaft in der Stadt Èeský Krumlov
 

Schon in der Zeit, als die Stadt in das Verzeichnis der Natur- und Kulturerbschaft UNESCO eingetragen wurde, also an der Wende des Jahres 1992, hat man entschieden, dass sich die Stadt im Sinne eines kulturellen Kongreßzentrums entwickeln sollte.

Aufnahme vom Konzert des Internationalen Musikfestivals Èeský Krumlov 1997

Diese Idee wurde damit begründet, was die Stadt bieten kann, also nicht nur ihre reiche Geschichte eines urbanistischen Unikats, sondern auch eine kulturelle Geschichte, die schon in der Zeit der Herrschaft der Adelsgeschlechter in Èeský Krumlov unübersehbar gewesen ist. Natürlich hat die Würdigung im Jahre 1992 die Einwohner beeinflusst. In der Stadt lebt nur eine niedrige Anzahl der Leute, die auf ihre Stadt nicht stolz sind. Und man kann sich auch nicht wundern. In Anbetracht der Geschichte war es nicht schwierig an die Kulturtraditionen der Stadt anzuknüpfen. Èeský Krumlov ist eine Stadt, in der viele Sehenswürdigkeiten erhalten blieben, mit der wunderbaren Eigenschaft im Bereich der Kultur etwas auszusagen.

In welcher anderen Stadt mit 15 Tausend Einwohnern könnte man gleich drei Theater finden, von denen das Barockschloßtheater aus den achziger Jahren des 17. Jahrhunderts stammt, und ein Unikat in der ganzen Welt ist? (Barockschloßtheater in Èeský Krumlov) Wo sonst, wenn nicht in der Stadt Èeský Krumlov hätte man keine Angst gehabt, während der Vorstellungen der drehbaren Zuschauertribüne, den ältesten Gartenbau in Böhmen, Lustschloß Bellarie, vom 18. Jahrhundert zu nutzen? So und ähnlich könnte man sehr lange weitermachen. In der Stadt selbst finden etwa 400 kulturelle Aktionen im Jahr in allen Bereichen der Kunst statt. Es gibt also keinen Tag, an dem man den Besuchern die Kultur in allen möglichen Formen, meistens von einem in der Welt anerkannten Niveau, nicht anbieten würde.

Stadt Èeský Krumlov mit den Dominanten des Schlossturmes und der ehemaligen Kirche St. Jobst, Foto: Lubor Mrázek

Das Kulturleben der heutigen Stadt knüpft aber nicht direkt an die anderen Aktivitäten der Stadt an, die das Kulturmilieu ergänzen. Erwähnenswert ist z. B. die Zusammenarbeit der Städte im Bereich der Touristik, allgemein unter der Benennung Tschechische Inspiration bekannt. Unübersehbar ist auch die Tätigkeit der Vereinigung für die atlantische Zusammenarbeit, die mit der Tschechischen atlantischen Kommission zusammenarbeitet. In den Bereich des Kulturlebens der gegenwärtigen Stadt gehören auch die bedeutenden Besuche der Mitglieder der Herrschaftsgeschlechter, die Treffen der Diplomaten, sowie auch der Fachmänner in vielen wissenschaftlichen Disziplinen im Rahmen der Kongresse und Seminare, die von der ganzen Welt kommen. Eine Reihe von Galerien und der Zufluchtsort vieler bilderder Künstler von allen Bereichen der Kunst unterstreicht die heutige Bedeutung der Stadt, als eines kulturellen Kongreßzentrums. Das wurde eigentlich auch zum Ziel der Stadt in den kommenden Tagen nach der Revolution in den neunziger Jahren. Es sind also nicht mal zehn Jahre vergangen und die kleine Stadt in der Nähe der Staatsgrenze, in der sich das außergewöhnliche kulturelle Reichtum letzter Jahre verbarg, steht im Mittelpunkt der Interessen der Weltöffentlichkeit. Nur Wenige von der Million der Besucher im Jahr verlassen die Stadt, ohne das Gefühl der Begeisterung über etwas, was durch das lateinische Genius loci ausgedrückt wird, zu empfinden, das alle gegenwärtigen Aktivitäten der Stadt noch unterstreichen.

Weitere Informationen :
Kultur - gesellschaftliche Aktionen der Stadt Èeský Krumlov vom Jahre 1993
Bedeutende Besuche in der Stadt und im Schloss Èeský Krumlov in diesem Jahr
Bedeutende Aktivitäten der Stadt Èeský Krumlov
Bedeutende Kulturveranstaltungen im Jahre 2002 in der Stadt Èeský Krumlov
Seminare und Kongresse in der Stadt Èeský Krumlov
Bildende Künstler und Galerien in der Stadt Èeský Krumlov
Festivale in der Stadt Èeský Krumlov
Theater in der Stadt Èeský Krumlov
Kino J & K in der Stadt Èeský Krumlov
Ensembles und künstlerische Vereine in der Stadt Èeský Krumlov
Adressenverzeichnis der gemeinnützigen Organisationen in der Region Èeský Krumlov
Stadtbibliothek in Èeský Krumlov
Infozentrum
Èeský Krumlov für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte
Kultur und Gesellschaft in der Region Èeský Krumlov

 



© Sdružení Oficiálního informaèního systému Èeský Krumlov, 1999
Besucherzahl dieser Seite seit 13. November 1998 : TOPlist 0

Èeská verzeEnglish version